Das KEBAP-Projekt StadtNaturKind wird nach dem Schuljahr 2022/23 verstetigt. Bestehende Kooperationen werden fortgesetzt und ausgeweitet. Weitere Schulen und KiTas sind eingeladen, den KULTURENERGIEBUNKER als außerschulischen Lernort zu nutzen und die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Form von Projekttagen und -wochen zu verankern. Dafür entwickeln wir aktuell mithilfe der Förderung durch die Deutsche Postcode Lotterie eine Struktur, die KEBAP als außerschulischen Lernort für nachhaltige und kulturelle Bildung dauerhaft etabliert. Junge (und auch ältere) Menschen sind eingeladen, uns am Aufbau dieser Struktur tatkräftig zu unterstützen und Erfahrungen in der nachhaltigen Bildung zu machen. Freude garantiert!

Mehr Informationen über das Projekt findet ihr hier.
Wenn ihr euch für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE oder SDG) interessiert und bei KEBAP mitwirken möchtet, meldet euch gerne per Mail an info@kulturenergiebunker.de mit dem Betreff AG Bildung.

Neben der frühkindlichen nachhaltigen Bildung richtet sich StadNaturKind auch an ältere Schüler*innen und junge Menschen, die an Projekttagen beim KULTURENERGIEBUNKER nachhaltige Anlagen kennenlernen und teils in zusätzlichen Workshops auch aufzubauen lernen. Beim Bauen von nachhaltigen Anlagen und bei der Umsetzung von Schüler*innenprojekten lassen sich etwa auch Methoden gestalterischer Praxis leicht vermitteln: Wie komme ich von der Idee zum Objekt? Welche Materialien und Hilfsmittel brauche ich? Wo kommen diese Materialien her?

In diesem Zusammenhang findet im Rahmen des jungen Hamburger Architektursommers in einer Kooperation zwischen KEBAP und dem Start-up MycoLutions ein zweitägiger Workshop zum Bau von Akustik-Absorbern aus Pilzmyzel statt. Der Workshop richtet sich speziell an Schüler*innen und junge Menschen mit Interesse an nachhaltigem Dämmmaterial und Akustik.

Mehr Infos und die Kontaktadresse zur Anmeldung findet ihr hier.

Das Projekt StadtNaturKind kann dank der Förderung durch die Deutsche Postcode Lotterie durchgeführt werden. Herzlichen Dank!

Newsletter

Bleibt mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Veranstaltungen

KEBAP vor Ort

Schomburgstraße 6-8
22767 Hamburg

Offene Quartierszeit

jeden Sa 15-17 Uhr: Infopoint für eure Fragen

Gemeinsam gärtnern und bauen

jeden Sa 14–18 Uhr

Bunkerführung

jeden 1. Sa im Monat, pünktlich um 15 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Unterstütze KEBAP

durch deine Mitgliedschaft oder eine Spende (steuerlich absetzbar).

Hier kannst du die Satzung des Vereins einsehen.

Jetzt der Genossenschaft beitreten!

Als Mitglied der KulturEnergieGenossenschaft Altona (KEGA eG) treibst du die Energiewende voran.
Mehr Infos zur KEGA
Satzung der Genossenschaft
Beitrittserklärung

KONTAKT
KulturEnergieGenossenschaftAltona eG
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Mail: info@kega-hamburg.org

Die KEBAP-Broschüre

mit kompakten Infos zum Projekt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen