Der Herbst fing gut an, rund um den KulturEnergieBunker. Schüler*innen der Louise-Schröder-Schule sind auf ein paar Stockbrote an der Feuertonne vorbeigekommen. Sie erkunden gerade die Tier- und Pflanzenwelt im Walter-Möller-Park, haben sich, ausgerüstet mit Nadines Fledermaus-Belauschgerät, auf Nachtwanderung begeben, und haben tatsächlich welche gehört!

Die Kinder der AG Spatz & Igel (die sich wirklich als Arbeitsgruppe verstehen, und als „Naturschützer“) haben Fettfutter für Vögel hergestellt und natürlich auch mal nach den Vögeln geschaut. Im Bunkergarten wohnt zum Beispiel ein Zaunkönig, und sieht nach dem Rechten, wenn wir nicht da sind. Wir sahen einen kleinen Igel über die kahlgerodete Fläche im Park ins Gehölz auf der anderen Seite der Schomburgstraße schleichen. Für ihren Winterschlaf, den sie in diesen Wochen antreten, brauchen die Tiere ein Nest in einer Hecke, unter Baumwurzeln, in einer Erdhöhle oder in solchen mit Laub bedeckten Reisighaufen, wie die Kinder sie gerade an ruhigen Plätzen im Park anlegen.
Die Kindergruppe „Spatz & Igel“ trifft sich jeden Donnerstag bei jedem Wetter ab 15 Uhr vor Ort. Als nächstes machen wir uns an Futterhäuschen und Nistplätze.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen