Die junge altonale mit dem Parkour für eine bessere Welt findet am Sa/So, 8./9.6., jeweils von 13 bis 17 Uhr auf der Christianswiese statt. Auch in diesem Jahr sind wir sehr gerne bei dieser wunderschönen, inspirierenden Veranstaltung dabei. Wir freuen uns am Sonntag auf euch.

Mehr Infos zur jungen altonale: „Die junge altonale baut einen interaktiven Parkour auf, bei dem ihr an verschiedenen Stationen rund um das Thema Nachhaltigkeit forschen, lernen und aktiv werden könnt! Tolle Initiativen und Projekte laden euch zu Mitmach-Aktionen ein. Gemeinsam überlegen wir, wie eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft aussehen könnte und wie wir sie in die Tat umsetzen.

Erforscht an den Energie-Stationen, wie die Energieerzeugung der Zukunft aussehen kann. Erlebt an den Upcycling- und Do-it-yourself-Stationen, was man aus Müll noch Tolles machen kann und wie man mit weniger Plastik auskommt. Lasst euch zum Thema fairer Handel und Kreislaufwirtschaft inspirieren und sammelt Ideen für eine bessere Welt. Bringt mit Klima-Aktivist*innen eure Forderungen auf Plakate für die nächste Klimademo oder lernt, wie man Lebensmittel vor dem Wegschmeißen bewahrt.

Eine spannende Ausstellung über Gesundheit, ein FabLab mit 3D-Drucker und viele weitere großartige Stationen erwarten euch. Packt eure besten Ideen und eure Freundinnen und Freunde ein und kommt zum Parkour für eine bessere Welt!

Für junge Menschen ab sechs Jahren, für Jugendliche und junge Erwachsene sind spannende Angebote dabei, sowie Interessantes für die erwachsene Begleitung.

Mit dabei: Fridays for Future, foodsharing e.V., FabCity Hamburg, Attraktor e.V., Chiesi, Cradle to Cradle NGO, SoliSolar e.V., KulturEnergieBunkerAltonaProjekt, Greenpeace, UTE e.V., Ökomarkt Hamburg, Moin Stadtnatur, Abenteuer Regenwald, Ackerperlen e.V., uvm.

Mit freundlicher Unterstützung von der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung, #moinzukunft Hamburger Klimafonds und der Chiesi GmbH.“

Beitragsbild: https://www.altonale.de/veranstaltungen/parkour-fuer-eine-bessere-welt-2/

So sah unser Stand im letzten Jahr aus: 

Newsletter

Bleibt mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Veranstaltungen

KEBAP vor Ort

Schomburgstraße 6-8
22767 Hamburg

Offene Quartierszeit

jeden Sa 15-17 Uhr: Infopoint für eure Fragen

Gemeinsam gärtnern und bauen

jeden Sa 14–18 Uhr

Bunkerführung

jeden 1. Sa im Monat, pünktlich um 15 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Unterstütze KEBAP

durch deine Mitgliedschaft oder eine Spende (steuerlich absetzbar).

Hier kannst du die Satzung des Vereins einsehen.

Jetzt der Genossenschaft beitreten!

Als Mitglied der KulturEnergieGenossenschaft Altona (KEGA eG) treibst du die Energiewende voran.
Mehr Infos zur KEGA
Satzung der Genossenschaft
Beitrittserklärung

KONTAKT
KulturEnergieGenossenschaftAltona eG
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Mail: info@kega-hamburg.org

Die KEBAP-Broschüre

mit kompakten Infos zum Projekt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen