Damit haben wir echt nicht gerechnet! Bei unserer wöchentlichen Kindergruppe „Spatz & Igel“ hatten die Jüngeren den Älteren gezeigt, wie man geschickt und fleißig (echt!) Bohnensaat in Töpfe steckt und richtig beschriftet. Und dann kamen sie ein, zwei Wochen später um die Ecke mit Kinderwagen und Fahrradanhängern voller Busch- und Stangenbohnen und haben sie auch noch eigenhändig in die Beete gesetzt: Bohnen für nachhaltige Entwicklung! Ihr seid toll.

Die Kindergruppe „Spatz & Igel“ trifft sich übrigens über alle Ferien hinweg freitags von 15 – 18 Uhr im Gelände um den Bunker herum. Ihr könnt eure Eltern mitbringen, müsst aber nicht.

Wo wir beim Fleiß sind: Christina, Julian und Marie-Theres haben ja sowas von sortiert und zwar unseren Saatgutschatz aus dem Norddeutschen Saatgutbunker. Diese Crew und die anderen Kenner*innen werden ihr geballtes Wissen zum Thema Saatgut und Aussaat im Sommer am Montag, den 18. Juli um 16 Uhr unter Interessierte ausstreuen. Wenn viele Fleißige zusammenkommen, können wir auch Seedbombs bauen.
Ansonsten düngen wir unsere Beerensträucher u.a. mit unserer selbstgemachten Brennnesseljauche. Mehr über solche Zaubertränke für Pflanzen erfahrt ihr bei unserem Jauche-Workshop am Samstag, den 2. Juli um 16 Uhr.

Soviel Spaß & Fleiß werden belohnt, mit Komplimenten: Nadine, die kürzlich zu uns gestoßen ist, bestätigt uns als Rollstuhlfahrerin die „emotionale Barrierefreiheit“, danke! Und die Bürgerstiftung Hamburg, die unser Projekt „Beobachten – Nachdenken -Bauen – Weltverbessern in Altona-Altstadt und St. Pauli“ bis einschließlich März gefördert hat, ist angetan, von dem, was wir vor Ort auf die Beine stellen, und bietet uns nun eine Folgeförderung für dieses Projekt an! Wir arbeiten am Antrag und sagen schon mal danke fürs Vertrauen und die Unterstützung!

Newsletter

Bleibt mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Veranstaltungen

KEBAP vor Ort

Schomburgstraße 6-8
22767 Hamburg

Offene Quartierszeit

jeden Sa 15-17 Uhr: Infopoint für eure Fragen (ab 2. März 24)

Gemeinsam gärtnern

jeden Sa 14–18 Uhr (ab 2. März 24)

Altonas Kochkulturen

jeden Fr ab 15 Uhr: gemeinsam draußen kochen (ab 15. März 24)

Kndergruppe Spatz & Igel

jeden Do 15–18 Uhr: Urbane Ökologie für die Kleinen (ab 7. März 24)

Bunkerführung

jeden 1. Sa im Monat, pünktlich um 15 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Unterstütze KEBAP

durch deine Mitgliedschaft oder eine Spende (steuerlich absetzbar).

Hier kannst du die Satzung des Vereins einsehen.

Jetzt der Genossenschaft beitreten!

Als Mitglied der KulturEnergieGenossenschaft Altona (KEGA eG) treibst du die Energiewende voran.
Mehr Infos zur KEGA
Satzung der Genossenschaft
Beitrittserklärung

KONTAKT
KulturEnergieGenossenschaftAltona eG
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Mail: info@kega-hamburg.org

Die KEBAP-Broschüre

mit kompakten Infos zum Projekt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen