Liebe Leute,

Wir sind noch ganz beseelt von unserer ersten „kreativen Bunkerführung“ am Samstag: 
Vera näherte sich der Bunkertechnik im Blaumann. 
Jürgen (81) erzählte, wie beim Bombenangriff die Betonwände wackelten.  
Sebastian füllte den Raum mit seiner Trompete. 
Ilse’s sang „Lilli Marleen“ durch den Notausstieg. 
Air-Drum-Performance, Videoanimation, Soundcollage, Malen mit Licht und Musik aus den Anden…
Es gab so viel zu sehen und zu hören, und endlich wurde der alte Betonklotz lebendig!

P1050122 P1050137
P1050144

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen