Ihr interessiert euch für Urban Gardening, Stadtnatur und Umweltbildung? Und möchtet neben der praktischen Arbeit, die sich am Zyklus des Gartenjahres orientiert und von der Planung und Vorbereitung bis zur Realisierung reicht, gerne auch eigene Themen einbringen, vorbereiten und durchführen? Ihr arbeitet und sprecht gerne mit Menschen und mögt Öffentlichkeitsarbeit? Dann bewerbt euch für euer Freiwilliges Ökologisches Jahr beim KULTURENERGIEBUNKER in Hamburg-Altona. 

Der FÖJ-Träger für KEBAP ist die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA). Sie informiert euch z.B. am 17. Mai in einer Zoom-Veranstaltung über das FÖJ in Hamburg. Die Veranstaltungen richten sich an alle Interessierte (Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern, …). Bitte meldet euch unter foej-info@bukea.hamburg.de an, dort erhaltet ihr die Zugangsdaten.

Kurz zu uns: Der KULTURENERGIEBUNKER ALTONA ist ein Stadtentwicklungs- und Community-Projekt. Im drittgrößten Hamburger Hochbunker soll zukünftig in einer Hälfte des Doppelbunkers Energie und Wärme erzeugt werden, mit der Altona über ein Nahwärmenetz versorgt wird. Die andere Hälfte soll für Kunst, Kultur, Musik u.a. genutzt werden. Nach dem Umbau wird der Urban Garden vor dem Bunker aufs Dach ziehen; dort wird eine Großstadtoase entstehen. Bis dahin sind noch über 20 Hochbeete ganzjährig mit Sorgfalt zu pflegen. Zwei Mal in der Woche finden dazu offene Gartentage statt.

Mehr Infos findet ihr hier.

  • FÖJ-Bewerbung über Träger: Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA),
  • Träger-Website: https://www.hamburg.de/foej
  • Weitere Infos der BUKEA: http://www.instagram.com/foej_hamburg
  • Der KULTURENERGIEBUNKER ALTONA ist bei der BUKEA in folgenden Tätigkeitsbereichen aufgeführt:
    Im Gelände, Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung und Pädagogik

 

Fotos FÖJ 2016–2023

Laura, Paula, Lukas, Simon, Paul, Jultje, Vin und Julián

Newsletter

Bleibt mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Veranstaltungen

KEBAP vor Ort

Schomburgstraße 6-8
22767 Hamburg

Offene Quartierszeit

jeden Sa 15-17 Uhr: Infopoint für eure Fragen außer am Samstag, 30.3.24

Gemeinsam gärtnern

jeden Sa 14–18 Uhr außer am Samstag, 30.3.24

Altonas Kochkulturen

jeden Fr ab 15 Uhr: gemeinsam draußen kochen außer am Karfreitag, 29.3.24

Kndergruppe Spatz & Igel 

jeden Do 15–18 Uhr: Urbane Ökologie für die Kleinen außer am Donnerstag, 28.3.24

Bunkerführung

jeden 1. Sa im Monat, pünktlich um 15 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Unterstütze KEBAP

durch deine Mitgliedschaft oder eine Spende (steuerlich absetzbar).

Hier kannst du die Satzung des Vereins einsehen.

Jetzt der Genossenschaft beitreten!

Als Mitglied der KulturEnergieGenossenschaft Altona (KEGA eG) treibst du die Energiewende voran.
Mehr Infos zur KEGA
Satzung der Genossenschaft
Beitrittserklärung

KONTAKT
KulturEnergieGenossenschaftAltona eG
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Mail: info@kega-hamburg.org

Die KEBAP-Broschüre

mit kompakten Infos zum Projekt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen