GRAND OPENING der Ausstellung ABSTRACT NOW! in der linken Bunkerhälfte – 6 Etagen, 50 Räume 
Die spektakulärste Ausstellung des Herbstes eröffnet in einem ehemaligen Luftschutzbunker

VERNISSAGE: 15. September, 19 Uhr
DAUER: 15. September bis 19. November 2023
ORT: KULTURENENERGIEBUNKER ALTONA, Schomburgstraße 6, 22767 Hamburg

ABOUT: Es ist an der Zeit, sich der abstrakten Kunst in ihren vielen Spielarten hinzugeben. Sei es in der Malerei, der Bildhauerei, der Fotografie, der Musik, oder, oder, oder… Was ist das überhaupt? Abstrakt? Wir haben mit dem ehemaligen Atomschutzbunker Schomburgstraße einen kolossalen Ort gefunden um uns diese und andere Fragen zu beantworten. Auf sechs Etagen gibt es von Malerei über Bildhauerei, Installations- und Objektkunst bis hin zu Video- und Klangkunst das gesamte Spektrum abstrakten Kunstschaffens zu entdecken. 18 Künstlerinnen und Künstler sind mit an Bord. Es wird groß!

DIE KÜNSTLER*INNEN
MANU AGAH Fotografie, Hamburg
PEDRO ANACKER Malerei, Installation, Hamburg
YVONNE BRÜCKNER Film, Stop-Motion, München
WILL COLES Bildhauerei, Installation, Sydney (AUS)
GRIGORY FEIL Komposition, Musik, Hamburg
SIMONE FEZER Installation, Raven
HENRICH FÖRSTER Malerei, Witzenhausen
BIANCA GABRIEL Design, Hamburg
DAVID CALLAU GENÉ Malerei, Cambrils (ES)
TOM GIESEMANN Fotografie, Neumünster
FAOUZI AL KABBANY Malerei, Objekte, Hamburg
FELIX KOPANKA Mixed Media, Berlin
ANIK LAZAR Mixed Media, Malerei, Hamburg
JULIA MORGANHO Malerei, Hamburg
TANJA PFAFF Video, Installation, Hamburg
HELENA RENNKAMP Malerei, Collage, Hamburg
SUIA Graffiti, Videomapping, Hamburg
FALK VON TRAUBENBERG Fotografie, Hamburg

It is time to indulge in abstract art in its many varieties. Be it in painting, sculpture, photography, music, or, or, or…. What is it anyway? Abstract? With the former nuclear shelter Schomburgstraße we have found a colossal place to answer these and other questions. On six floors you can discover the whole spectrum of abstract art, from painting, sculpture, installation and object art to video and sound art. 18 artists are on board. It’s going to be big!

„OBERFETT versteht sich als Raum der Möglichkeiten und nicht als Galerie,
deren vordergründiges Ziel allzu oft nur der Verkauf von Kunstwerken ist.
Im Fokus von OBERFETT stehen Ideen, Konzepte und Chancen interessanter
Kunst im Dialog.“ https://www.oberfett.de/

Newsletter

Bleibt mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Veranstaltungen

KEBAP vor Ort

Schomburgstraße 6-8
22767 Hamburg

Offene Quartierszeit

jeden Sa 15-17 Uhr: Infopoint für eure Fragen (ab 2. März 24)

Gemeinsam gärtnern

jeden Sa 14–18 Uhr (ab 2. März 24)

Altonas Kochkulturen

jeden Fr ab 15 Uhr: gemeinsam draußen kochen (ab 15. März 24)

Kndergruppe Spatz & Igel

jeden Do 15–18 Uhr: Urbane Ökologie für die Kleinen (ab 7. März 24)

Bunkerführung

jeden 1. Sa im Monat, pünktlich um 15 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Unterstütze KEBAP

durch deine Mitgliedschaft oder eine Spende (steuerlich absetzbar).

Hier kannst du die Satzung des Vereins einsehen.

Jetzt der Genossenschaft beitreten!

Als Mitglied der KulturEnergieGenossenschaft Altona (KEGA eG) treibst du die Energiewende voran.
Mehr Infos zur KEGA
Satzung der Genossenschaft
Beitrittserklärung

KONTAKT
KulturEnergieGenossenschaftAltona eG
Stresemannstr. 374, 22761 Hamburg
Mail: info@kega-hamburg.org

Die KEBAP-Broschüre

mit kompakten Infos zum Projekt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen